rausch

Feiner RAUSCH aus Potsdam

RAUSCH ist unser Apfelschaumwein aus eigener Herstellung. Die Äpfel für diesen Schäumer stammen einer biologisch wirtschaftenden Streuobstwiese aus Linum im Havelland. Ohne jegliche weitere Zusätze – wie beispielsweise Enzyme, Hefen oder Schwefel – wird der Most vergoren und für mindestens ein Jahr in druckfesten Flaschen gelagert. Das Ergebnis ist eine Potsdamer Einmaligkeit!

 

Rausch_Boskoop_2016Rausch Boskoop 2016

Etwas unauffällig hat sich der neueste Rausch in unsere Regale geschlichen. Tatsächlich erregt er nun aber ein bisschen Aufsehen Dank der Verkostung von „flüssigem Obst“ in der neuesten Ausgabe von Meiningers Weinwelt, in der er mit 87 Punkten bewertet wird. Hier geht’s zum Artikel.

Die Äpfel stammen vom biologisch wirtschaftenden Obstbauern Holger Raschke aus Rauen (Landkreis Oder-Spree). Dieser Rausch ist von goldgelber Farbe, in der Nase Aromen von herrlichen, gelben Äpfeln, fruchtig und gradlinig, mit einer feinen Perlage.

 

 

 

Rausch-2015_kleinRausch Cox Orange 2015

 Ein schön brillantes Farbspiel zwischen leicht grünen Farbreflexen und einem zarten Zitronengelb. Die apfeligen Aromen sind noch sehr reduktiv; sie verstecken sich ein wenig, im Hintergrund ein fein-aromatisches Gerüst. Am Gaumen ist er ganz frisch und klar mit feingerbiger Würze. Ein schlanker Schäumer, sehr appetitanregend als Starter oder als trinkiger, leichter Durstlöscher im Sommer.

Gut gekühlt genießen und die Flaschen vorsichtig öffnen.