Weingut Horst Sauer




Weingut Horst SauerRund 15 Kilometer Luftlinie von Würzburg entfernt befindet sich die am Main gelegene Gemeinde Escherndorf. Einzig und allein der Wein, vor allem aber in Verbindung mit der Spitzenlage „Escherndorfer Lump“ und dem Weingut Horst Sauer rückte den Ort in den Fokus der Öffentlichkeit. Klar war der Familie Sauer, als sie sich 1977 aus der Genossenschaft verabschiedete, worum es gehen sollte: Spitzenqualität! Langsam aber stetig arbeiteten sie sich in die fränkische Spitze vor, immer dank der genialen Kombination „Lump“ und Silvaner. Die heute stark verwitterten Muschelkalkböden des „Escherndorfer Lump“ entstanden vor rund 230 Millionen Jahren. Der Main modellierte aus dem harten Muschelkalk die heutige Weinbergslage. Auffällig sind die steilen Hänge mit bis zu 70 Grad Steigung und die Form, die an einen Hohlspiegel erinnert. Daraus resultiert ein Mikroklima, das warme Sonnenstrahlen einfängt und gleichzeitig kalte Winde abhält. International betrachtet ist das fränkische Weinanbaugebiet mit seiner markanten Bocksbeutelflasche unterschätzt, auch weil der Silvaner so unbekannt ist. Gleichwohl ist das kontinentale Klima hier wie geschaffen für eine Rebsorte, die in anderen Regionen recht brav ausfallen kann. Sauers Silvaner (und auch der Müller-Thurgau) entwickeln hier eine Balance, die aus der Spannung kommt: aromatisch, aber nicht schrill, mild und kernig-würzig zugleich. Das Weingut Horst Sauer, wo Tochter Sandra mittlerweile die Kellerarbeit übernommen hat, ist mit seinen vier Trauben im Gault Millau Gebietsspitze und auch international eine Institution für den Silvaner.

Folgende Weine vom Weingut Horst Sauer haben wir im Sortiment:



Müller-Thurgau 'Escherndorfer' 2015
Weißwein
0,75 l mehr Infos zum Wein
Müller-Thurgau 2015 Liter DQW
Weißwein
1,0 l mehr Infos zum Wein
Silvaner 'Escherndorfer' 2015
Weißwein
0,75 l mehr Infos zum Wein
Silvaner 2015 Liter DQW
Weißwein
1,0 l mehr Infos zum Wein
Silvaner S. 'Escherndorfer Lump' 2015
Weißwein
0,75 l mehr Infos zum Wein