Domaine des Coteaux des Travers




Domaine des Coteaux des Travers

Robert Charavin

Seit mehr als 200 Jahren ist das Weingut „Domaine des Coteaux des Travers“ in Besitz der Familie Charavin, deren Ursprünge sich bis zur Französischen Revolution zurückverfolgen lassen. Roberts Charavins Großvater Elie war der entscheidende Motor; er brachte das Weingut in den 1930er Jahren besonders voran. Elies Sohn Robert ging einen weiteren wichtigen Schritt und füllte seine Weine ab 1976 in Flaschen ab. Sein gleichnamiger Sohn führt den heute 13 Hektar umfassenden Betrieb in der Côtes du Rhône Villages-Appellation Rasteau. Rasteau gehört zu den 28 Orten des gesamten Rhône-Anbaugebietes, die ihren Namen im Etikett führen dürfen. Robert sieht in der biologischen Arbeitsweise den Schlüssel für heutige qualitative Herausforderungen, 2010 ließ er sein Weingut zertifizieren. Mit äußerster Hingabe arbeitet Robert Charavin inzwischen nach biodynamischn Grundsätzen. Die Rebflächen um Rasteau sind geprägt von ton- und kalkhaltigen Böden, seine Flächen in der Gemeinde Cairanne sind steiniger, der Boden ist tonhaltig, sandig-rot und etwas magerer. Seine Rebstöcke sind bis zu 90 Jahre alt, es wird nur von Hand gelesen. Wie die sehr guten Bewertungen bei Robert Parker zu beurteilen sind, liegt im Auge des Betrachters.

Folgende Weine der Domaine des Coteaux des Travers haben wir im Sortiment:



Côtes du Rhône 'Cuvée Char-A-Vin' 2014
Rotwein bio
0,75 l mehr Infos zum Wein
Côtes du Rhône Rasteau 'La Mondona' 2014
Rotwein bio
0,75 l mehr Infos zum Wein
Côtes du Rhône Village Rasteau 'Cuvée Paul' 2009
Rotwein bio
0,75 l mehr Infos zum Wein
Côtes du Rhône Villages Cairanne 2013
Rotwein bio
0,75 l mehr Infos zum Wein