Brigaldara




Azienda Agricola Brigaldara

Familie Cesari

Die Kellerei Brigaldara der Familie Cesari liegt in San Floriano nördlich von Verona im Zentrum des Anbaugebietes Valpolicella. Sie befindet sich am Eingang des Marano-Tals im Classico-Bereich der Anbauzone.

Erworben wurde das Weingut 1929, zunächst wurde neben Wein und Oliven auch Getreide angebaut. Seit den 1960er Jahren konzentriert sich die Familie vorrangig auf den Weinanbau. Zunächst ein reiner Traubenproduzent, entwickelte sich langsam die Produktion eigener Weine. Seit Flächenzukäufen in den 90er Jahren wird nur noch eigener Wein produziert und abgefüllt.

Die beste Parzelle „Case Vecie“ befindet auf einer Hochebene östlich der Gemeinde Grezzana. Die Produktion bei Brigaldara ist in der Spitze auf den Amarone della Valpolicella ausgerichtet. Seit 1968 existiert dafür die kontrollierte Herkunftsbezeichnung DOC. Bereits vor Jahrhunderten war die (ausschließlich) süße Variante des Amarone, der Recioto della Valpolicella, bekannt und berühmt. Dafür wurden die reifsten und gesündesten Trauben aus dem Valpolicella-Weinberg gelesen und danach sorgfältig auf Strohmatten für drei bis vier Monate zur langsamen Trocknung ausgelegt. Die spätere Gärung des süßen Recioto konnte aufgrund eines zu warmen Spätwinters oder zu wenig konzentrierter Trauben mitunter nicht gebremst werden. Der Recioto gärte durch und wurde „Amaro“ was hier umgangssprachlich „ungezuckert“ oder „trocken“ bedeutet. Der Recioto wurde langsam durch den Amarone verdrängt, der heute den Ruhm der Region begründet.

Folgende Weine von Brigaldara haben wir im Sortiment:



Amarone 'Case Vecie' 2009
Rotwein
0,75 l mehr Infos zum Wein
Amarone 'Case Vecie' 2011
Rotwein
1,5 l mehr Infos zum Wein
Amarone Valpolicella 2012
Rotwein
0,75 l mehr Infos zum Wein
Valpolicella 2015
Rotwein
0,75 l mehr Infos zum Wein
Valpolicella Ripasso 'Il Vegro' 2015
Rotwein
0,75 l mehr Infos zum Wein